Facebook Share
-

Irgendwie war das ja klar. Die Mädchen sind im Urlaub und ich hab tüchtig was um die Ohren. In Lüneburg darf ich ein Seminar zum Thema "Storytelling" abhalten. Ende November gönne ich mir ein Seminar in Amsterdam, in dem es um Mediation geht. Grob gesagt. Für elbfonds realisiere ich eine Mitarbeiterplattform, auf der sich Mitarbeiter spielerisch sich selbst und der Markenidee näher kommen sollen. Eine Agentur in Stuttgart kann ich bei einer Strategieentwicklung für einen potentiellen Handelskunden behilflich sein. Heute unterhalte ich mich mit einem Elektroroller-Hersteller. Das Strategieprojekt für Jägermeister liegt in den Endwehen und die neue Kampagne bahnt sich ihren Weg. Ich mag den Claim besonders gerne ("Wer, wenn nicht wir."). Bei Truscon geht es mit Social Media-Experimenten und der neuesten KANT-Ausgabe ("Qua vadis Finanzmarkt?") gut voran. Das Magazin wird klasse. Das Wertehaus hat eine facebook-Seite und geht langsam in die nächste Phase. Die Seite für das MARKENBEDEUTUNGSSPIEL wurde komplett überarbeitet und mein erstes, eigenes Social Project geht an den Start: Der SURF CLUB ALTONA. Dann war ich noch auf einem Tango-Workshop (!) und es war großartig. Dazwischen Wakeboarden und Wellenreiten in Bispingen und Dänemark und ein tolles Wochenende in Frankfurt. Alles in allem, es rockt! Vielen Dank an alle, die mir das ermöglichen!

    

Zur├╝ck