Facebook Share
-

Was für ein Auftrag, bzw. Aufträge. Mir gelang es einen großen Pflege- und Kosmetikkonzern von der Idee und der Kraft des MARKENBEDEUTUNGSSPIEL zu überzeugen. So darf ich für drei Marken auf internationaler Ebene loslegen. Zunächst entwickle ich im Rahmen des MBS-Prozess Markenterritorien, Spielanleitungen und MBS-Cubes, bevor ich diese in Social-Media-Plattformen und Kreativideen oder aber in Innovationsprozesse überführe. Noch stehen die ersten Ergebnisse aus, aber der Anfang ist gemacht. Und es macht richtig viel Spaß! Mir zur Seite stehen Ben Joscha Grope, das 2erpack und eine tolle, neue Social-Media-Agentur. Sie heißt strg. und gehört vor allem Pepe Wietholz und Olaf Classen. Mehr über die Agentur gibt es jetzt unter www.strg.dk zu erfahren. 

 

Zurück