Facebook Share
-

BOOM-Hamburg: eingeweiht, am Montag den 4. April im Fotostudio Westermann
 Ja, jeder bereitet sich auf einen großen Abend auf seine Weise vor. Klaus ließ sich von seiner kubanischen Freundin Lazara einkleiden. Ina hatte einen kleinen Yoga-Altag mit den Göttern Ganesha (Überwinder der Hindernisse) und Saraswati (für Kunst und Weisheit) aufgebaut. Und Kim, der sonst immer mit dem Gongschlag erscheint, kam zur vereinbarten Vorbesprechung einfach mal gar nicht.
Aber dann wurde es ein wunderbarer Abend! Dafür möchten wir uns bei dem Geschichtenerzähler Sven, bei allen Helfern, aber vor allen Dingen bei euch bedanken. Toll, dass ihr da wart und dass ihr uns eure Aufmerksamkeit geschenkt habt. Herzlichen Dank auch für die netten Mails, die am nächsten Tag im Boom-Account aufliefen. So macht’s Laune und nun sind wir voller Tatendrang.
Und ihr? Habt ihr Lust bekommen, eure Geschichten auszugraben und zu erzählen? Wir kommen (fast) jederzeit mit unserem Forscherköfferchen vorbei, stellen alles auf den Kopf und schaffen eine neue Ordnung. Und das alles mit einer guten Story.
www.boom-hamburg.de

    

Zurück